Eine Initiative der
Camphill Schulgemeinschaften am Bodensee

Kunst, Kultur und Natur
Das Naturatelier Frickingen

Eine von der Natur zurückeroberte Müllhalde in Frickingen-Altheim wurde von den Camphill Schulgemeinschaften in Zusammenarbeit mit Künstlern und Handwerkern als ein offenes Naturatelier mit Kunst- und Veranstaltungspark gestaltet.

Seither haben Menschen mit und ohne Behinderung die Möglichkeit in der Natur zu lernen, zu erfahren und zu arbeiten.

Informationen zum Naturatelier

Das Naturatelier Frickingen liegt in herrlicher Lage über dem Salemer-Tal mit Aussicht auf die Alpen. Wege und Stege, Bühnen und Aussichtsplateaus dienen als Ausstellungsfläche.

Regelmäßig stattfindende künstlerische Workshops für Jung und Alt laden ein zu kreativem Schaffen, außerdem bietet das Naturatelier auch stimmungsvolle Kulisse für verschiedene kulturelle Veranstaltungen. Der Name „Naturatelier“ steht für sich: Die Natur wird in die künstlerischen und sozialen Prozesse erhoben.

Das „Naturatelier“ bietet Menschen mit- und ohne Behinderung Raum und die technischen Möglichkeiten sich künstlerisch weiterzubilden und zu qualifizieren. Es fungiert als Plattform mit den eigenen Kunstwerken und Arbeiten an die Öffentlichkeit zu treten und vermittelt europaweit Ausstellungen und Wettbewerbe.

Das Naturatelier ist als Station des Jubiläumswegs Bodenseekreis und des Apfelrundwegs Frickingen in die Region eingebunden.

Kontakt

Ansprechpartner
Felix Bockemühl
naturatelier@camphill-schulgemeinschaften.de
Tel. 07554 259989-40

Adresse
Naturatelier Frickingen
Golpenweiler Straße
88699 Frickingen


Kunst und Begegnung
Workshops

Die Workshops im Naturatelier eröffnen ein Feld, in dem sich Menschen mit und ohne Behinderung künstlerisch weiterbilden und qualifizieren können. Er bietet ihnen gleichzeitig auch eine Plattform mit den eigenen Kunstwerken und Arbeiten an die Öffentlichkeit zu treten und so ein kreativer Teil des Gemeinwesens zu werden.


Kultur erleben
Veranstaltungen im Naturatelier

Im Mai 2008 hielt der ehemalige französische Linienbus an seiner letzten Haltestelle im Naturatelier. Dort wurde er zu einer Bar umgebaut. Zu bestimmten Veranstaltungen wird der „Buzz Stop“ geöffnet. Die Gäste können so einen gemütlichen Abend bei Kunst, Kultur und Musik genießen.

Zur kulinarischen Bereicherung dient ein Holzbackofen, in dem Pizza und Brot gebacken werden können. Der Kultur-Raum beinhaltet weiterhin eine Naturbühne für die darstellenden Künste jeglicher Art. Die Veranstaltungen werden in Zusammenarbeit mit dem Lagerhäusle-Team durchgeführt.


Das Naturatelier mieten
Ihre Veranstaltung

Ob für Workshops, Grillfest, Firmenfeier oder Geburtstag, mit oder ohne Bewirtung (durch das Lagerhäusle-Team): Sie können das Naturatelier auch mieten - fragen Sie uns einfach.



Termine Naturatelier

Vergangene Termine

Lorem Ipsum

Mittwochs gibt es ab 18:00 Uhr Pasta – All you can eat


:

Vielen Dank!

Vielen Dank für Ihre Reservierung. In Ihrem E-Mail Postfach finden Sie eine Bestätigung.