Nachricht
Miteinander musizieren – voneinander lernen

Mittwoch 13. Juni 2018

Eine Dokumentation von Thomas Drach.

Miteinander musizieren – voneinander lernen

Dieses neue Filmprojekt gibt Einblick in die Arbeit mit dem Föhrenbühler Schulorchester im letzten Winterhalbjahr. Mit Hilfe von farbigen Punkten und Notenunterlegblättern wird das Musizieren auf verschiedenen Instrumenten, wie Veeh-Harfe, Metallophon und Harmonium geübt, so wie das Zusammenspiel im Glockenchor.
Es werden auch Ausschnitte aus den Proben und dem Konzert „Moonlight Serenade“ gezeigt, welches im Rahmen eines Inklusionsprojektes mit dem Albert-Einstein-Gymnasium in Böblingen stattgefunden hat.

Das Konzert am 10. März 2018 war „ein schönes Beispiel einer gelungenen und seit fünf Jahren gelebten Integration und Inklusion mit den jungen Musikern beider Schulen. Die gemeinsamen Kompositionen setzten dem Auftritt die Sternenkrone auf.“ (Böblinger Bote)

Vielen Dank an Thomas Drach, Vater eines Schülers, der mit großem ehrenamtlichen Engagement diesen Film erstellt hat und schon seit vielen Jahren diese Projekte begleitet!

Weitere Konzertimpressionen siehe: „Musik baut Brücken

Kontakt

Gabriele Maier,
Musiklehrerin in Föhrenbühl
g.maier@camphill-schulgemeinschaften.de


Lorem Ipsum

Mittwochs gibt es ab 18:00 Uhr Pasta – All you can eat


:

Vielen Dank!

Vielen Dank für Ihre Reservierung. In Ihrem E-Mail Postfach finden Sie eine Bestätigung.