Bruckfelden Open Air 2018

Samstag, 14. Juli

Are you ready to rock?
Das Bruckfelden Open Air 2018

Am Samstag, den 14. Juli 2018, wird das Amphitheater in der Camphill Schulgemeinschaft Bruckfelden wieder Schau- und Hörplatz eines ganz besonderen Musikfestivals - des Bruckfelden Open Airs, kurz BOA genannt.
In der Schulgemeinschaft leben und lernen bis zu 50 Schülerinnen und Schüler mit Behinderung, die das Festival vor, hinter, neben und auf der Bühne mitgestalten. Ob Auf- und Abbau, Moderation oder Getränke- und Essensverkauf - immer mitten drin, statt nur dabei.


Gemeinsam feiern

Zum 15. Mal wird das Festival wieder zahlreiche Musikbegeisterte und Open-Air-Fans aus der ganzen Bodensee-Linzgau-Region nach Bruckfelden ziehen. Als Inklusionsprojekt der Camphill Schulgemeinschaft Bruckfelden genießt das BOA einen hohen Stellenwert in der Region, denn hier können Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam ungezwungen feiern. Vielfalt gibt es auch auf der Bühne: Von Pop, über HipHop, Rock, Alternative, Funk bis hin zu Metal haben über die Jahre viele unterschiedliche Musikrichtungen das BOA geprägt.


Informationen zum Festival

Samstag, 14. Juli 2018, Einlass ab 17 Uhr
Eintritt frei(willig)

Location: Camphill Schulgemeinschaft Bruckfelden,
Adalbert-Stifter-Weg 3, 88699 Frickingen

Essen und Trinken Open-Air-Fans sind hungrig - und noch ein bisschen mehr durstig! Das wissen wir. Und keine Angst, wir haben natürlich vorgesorgt. An unseren Ständen gibt es alles, was der Festival-Gaumen begehrt.

Jugendschutz Auf dem gesamten Festivalgelände gelten die gesetzlichen Bestimmungen zum Jugendschutz, deren Einhaltung wir in Zusammenarbeit mit der örtlichen Polizei und unserem Security-Dienst überwachen. Unter anderem gilt: Jugendliche unter 16 Jahre dürfen alleine bis 22 Uhr auf das Gelände. Jugendliche unter 18 Jahre dürfen alleine bis 24 Uhr auf das Gelände.

Parkplätze Kostenlose Parkplätze sind ausreichend vorhanden und befinden sich etwa 300 m vom Festivalgelände entfernt. Rollstuhlfahrer können mit dem Auto bis vor den Eingang gebracht werden.

Der Eintritt ist frei(willig) Um das Festival allen Musikfans zu öffnen, wünschen wir uns ein Sommerfest mit freiem Eintritt. Dazu bitten wir um die Unterstützung von Spendern und Sponsoren. Wer spenden möchte, darf vor Ort gern die Spendenbox füllen - oder reichlich essen und trinken - oder mit uns gemeinsam helfen. Link: Die Facebook-Seite des Bruckfelden-Open-Air

Sponsoren An dieser Stelle bedanken wir uns ganz herzlich bei den Sponsoren, ohne deren Unterstützung unser Festival nicht realisierbar gewesen wäre. Ein großer Dank geht an: GS Electric, BGI Böhler & Großhardt, Dorfgemeinschaft und Werkstätten Hermansberg, Getränkevertrieb Kretzer, Sonett, Autohaus Gitschier, Stadtwerke am See, Rolands Küchenladen, sowie Live in Ravensburg.

Kontakt

Camphill Schulgemeinschaften e. V.
Bruckfelden
Adalbert-Stifter-Weg 3
88699 Frickingen-Bruckfelden

Ansprechpartner:
Markus Seefried
seefried@camphill-schulgemeinschaften.de

Benedikt Overhoff
overhoff@camphill-schulgemeinschaften.de

Auf der Bühne
Das Line-Up 2018 (Zeiten können abweichen)


Ska, Balkan
Pantasonics

Ohne Aufwärmübungen rumpeln die PANTASONICS durch einen Genremix, der sich wie der Schilderwald in einem eigenwillig sortierten Plattenladen liest: von Balkan über Punk, Reggae, Dub, Swing und Funk bis hin zu Disco lassen die 6 erfahrenen Musiker das Akkordeon zirpen, die Hammondorgel fauchen, die Trompete trillern, die Saiten schnarren und die Becken blechern. Gesanglich klingt es dabei spanisch und hebräisch aus den Tiefen des Kellers bis hinauf ins Dachgeschoß der englischen Falsett-Stimme.

Stage-Time: 22.30 Uhr

Hip Hop, Rap
Otto Normal

Seit sieben Jahren ist die Band OTTO NORMAL rund um Frontmann Pete fester Bestandteil der deutschsprachigen
Musikszene. OTTO NORMAL sind ein komprimiertes Orchester, das in der Synergie von Pop und Rap seinen Stil
gefunden hat und sich weniger mit Jim Pandzko Floskeln auseinandersetzt, sondern ihren Zuhörern einen Reality
Check anbietet ohne den Verlust von eingängigen Melodien.
Die fünf Freiburger haben über 300 Liveshows gespielt und bereits zwei Alben sowie eine Vinyl-EP released.

Stage-Time: 21 Uhr


Alternative Rock
Bell Baronets

Mit der Verzerrung im Blut und Songs direkt aus dem Herzen, kombiniert Bell Baronets ihren 70er Vibe mit modernen Einflüssen in einen explosiven Jam. Lass dich von dieser unkonventionellen Mixtur berauschen!

Mit „The Strong One“ erscheint im Frühling 2017 das lang ersehnte Debutalbum einer Band, die genau weiß was sie will. In über 100 Live-Auftritten in der Schweiz und Deutschland teilte man sich schon die Bühne mit Acts wie The Brew (UK), Navel und Death by Chocolate. Bell Baronets besticht durch ihre Bühnenpräsenz und steht für eine unverkennbare Live-Performance an jedem Konzert.

Stage-Time: 19.40 Uhr


Singer & Songwriter
Vera

Die 25 Jährige Singer-Songwriterin Vera Aggeler aus dem Allgäu berührt mit ihrer rauen und souligen Stimme ihre Zuhörer. Authentisch präsentiert sie ihre selbstgeschriebenen Songs in deutscher und englischer Sprache und untermalt diese mit ihrem Gitarrenspiel. Ihre Texte erzählen von Erlebtem, Erdachtem und Erträumtem und setzen sich mit vermeintlich banalen sowie bedeutsamen Begegnungen des Alltags auseinander.

Stage-Time: 18:35 Uhr


Rock/Cover
Rainbow-Band Brachenreuthe

Die Rainbow-Band ist ein Projekt der Camphill Schulgemeinschaft Brachenreuthe unter der Leitung von Heimo Gratza.

Stage-Time: 17.30 Uhr


Herzlicher Dank den Gold-Sponsoren!

Herzlichen Dank den Silber-Sponsoren!




Vielen Dank für die Förderung!

Lorem Ipsum

Mittwochs gibt es ab 18:00 Uhr Pasta – All you can eat


:

Vielen Dank!

Vielen Dank für Ihre Reservierung. In Ihrem E-Mail Postfach finden Sie eine Bestätigung.