Nachricht
Sommerfest – 60 Jahre Brachenreuthe

Sonntag 8. Juli 2018

Wie immer lockte das Sommerfest viele Besucherinnen und Besucher nach Brachenreuthe. Musikalisch eröffnete die Rainbowband das Fest. Danach gab es eine Überraschung: Die Stadt Überlingen gratulierte mit einem Ortsschild.

Matthias Längin, Baubürgermeister der Stadt Überlingen, überreichte das lang ersehnte Ortsschild. Christoph Boes, langjähriges Vorstandsmitglied, freute sich über das Endergebnis seiner Bemühungen: „Mit dem Schild ist Brachenreuthe nicht nur ein Straßenname, sondern endlich ein offizieller Stadtteil Überlingens. Immerhin wohnen über 200 Menschen „am Platz“, so die Camphill-Sprache, die Teil Überlingens sein möchten. Ich sehe das als wichtigen Schritt für unsere Inklusionsbemühungen.“ Matthias Längin bestätigte, dass mit dem Schild deutlich gezeigt wird, dass auch die Stadt Überlingen den Ort Brachenreuthe als Stadtteil wie den Burgberg" sowie die Bewohnerinnen und Bewohner begrüßt und damit die Zugehörigkeit unterstreicht.

Thomas Müller, neues Vorstandsmitglied der Camphill Schulgemeinschaften am Ort, blickte in seiner Festrede zurück, verwies dabei auf die Ausstellung 60 Jahre Brachenreuthe und konzentrierte sich dann mehr auf die Zukunft, sprach von notwendigen Visionen für den Ort und die Menschen, die auf der Vergangenheit gründen und sich auf die Gegenwart auswirken. Er bezog sich dabei sowohl auf die Entwicklung der Freien Landbauschule Bodensee, dessen Gründer sein Vorgänger im Hofgut Brachenreuthe war und eine klare Vision hatte, als auch auf SEKEM, eine Initiative mit einer Vision der nachhaltigen Entwicklung auf Basis eines ganzheitlichen Ansatzes in Ägypten. „Auch in 2078 möchte ich gemeinsam mit Ihnen ein Sommerfest feiern und zurück auf 2018 blicken!“

Neben Spiel- und Singangeboten war das Zumba zum Mitmachen mit Eleen ein besonderes Highlight im Programm. Wie die Verköstigung mit Eis und Smoothie, Kaffee und Kuchen, sorgten die vegetarische Pizza, Pommes und Würstchen für das leibliche Wohl.

Wer sich engagieren mochte und möchte, konnte und kann das vor allem mit einer Zaunspende: „Kaufen Sie Zaunmeter!“ - Noch in diesem Jahr wird mit dem Ersatz und dem Setzen von neuen Zäunen begonnen. Hier mehr Informationen zum Download.

Herzlichen Dank an alle, die zum Gelingen des Festes beigetragen haben!


Lorem Ipsum

Mittwochs gibt es ab 18:00 Uhr Pasta – All you can eat


:

Vielen Dank!

Vielen Dank für Ihre Reservierung. In Ihrem E-Mail Postfach finden Sie eine Bestätigung.