Nachricht
Neue Spielanlagen und Aufenthaltsbereiche

Freitag 8. Februar 2019
... auf dem Föhrenbühler Gelände

Projektstart

Am Standort Föhrenbühl leben und lernen über 105 Schülerinnen und Schüler. Weitere 35 Kinder der Region nehmen das Angebot der integrativen Kindertagesstätte wahr. Alle Gebäude sind in einen großen Park mit Hanglage naturnah eingebettet. Der Fernblick und die dezentrale Architektur haben einen besonderen Reiz, doch gleichzeitig bedeuten sie steile und zum Teil recht weite Wege. Außerdem sind es die Schul- und/oder Internatszeiten, in denen sich die Jungen und Mädchen zu bestimmten Zeiten an unterschiedlichen Orten in verschiedenen Betreuungssituationen befinden.

Aus diesen Gründen werden barrierefreie, altersentsprechende und nah gelegene Spiel- und Aufenthaltsanlagen in den Außenbereichen der Grund- und Hauptstufe, der Berufsschulstufe und des Astrid Lindgren Hauses im Wert von 132.000 Euro in 2019 geschaffen.

Die Spielanlage auf dem Schulhof der Grund- und Hauptstufe, nahe dem Haus der Kindheit, wird den Jungen und Mädchen zu Gute kommen, die bis Ende der 8. Klasse das Schulhaus besuchen. Insgesamt 70.000 Euro der Stiftung Wohnhilfe fließen in dieses Vorhaben sowie in vier Albliegen, die auf dem Föhrenbühler Gelände ihren Platz finden. Unmittelbar vor der Mensaterrasse vor dem Schulhaus der Berufsschulstufe wird ein Aufenthaltsbereich für die Jugendlichen geschaffen. Hier gilt der Dank einer Stiftung, die nicht genannt werden möchte, sowie den Spenderinnen und Spendern, die dem Standort Föhrenbühl in 2017 und 2018 ihr Vertrauen geschenkt haben. Staatliche Mittel in Höhe von 4.000 Euro füllen den Finanztopf. Die Radio 7 Drachenkinder erfüllen mit 25.000 Euro die Wünsche und Bedarfe der Bewohnerinnen und Bewohner des Astrid Lindgren Hauses, in dem vorwiegend mehrfachbehinderte Jungen und Mädchen leben. Herzlichen Dank!

Auch in Zukunft wird es Bedarf an gestalteten Außenanlagen geben. Daher möchten wir Sie bitten, uns auch zukünftig zu begleiten.

Kontakt

Burkhard Haus
Vorstand, Lehrer und Projektleiter

b.haus@camphill-schulgemeinschaften.de
T 07554 8001-240


Lorem Ipsum

Mittwochs gibt es ab 18:00 Uhr Pasta – All you can eat


:

Vielen Dank!

Vielen Dank für Ihre Reservierung. In Ihrem E-Mail Postfach finden Sie eine Bestätigung.