Kultur-Restaurant Lagerhäusle

Restaurantfachkraft, Hotelfachkraft, Servicekraft*

Das Lagerhäusle ist ein Kultur-Restaurant der Camphill Schulgemeinschaften und steht für Gastronomie und Kultur, für Begegnung und Inklusion. Es bietet Arbeits-, Ausbildungs- und Praktikumsplätze für Menschen mit und ohne Assistenzbedarf. Mehr erfahren unter: www.lagerhaeusle.de.

Wir suchen ab sofort in Teilzeit mit ca. 32 – 37 Stunden/Woche eine Restaurantfachkraft, Hotelfachkraft oder Servicekraft.

*Alle Geschlechter sind willkommen

Ihre Aufgaben:

  • Anleitung und Förderung von Menschen mit und ohne Assistenzbedarf
  • Vorbereitungen und Mitarbeit im Service-Betrieb
  • Mitwirkung bei der Organisation des Bereichs, Gestaltung der Räumlichkeiten, Warenbestellung und -präsentation
  • Mitwirkung bei der Weiterentwicklung gastronomischer Angebote und Service-Qualität

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung in einem gastronomischen Service-Beruf (z.B. Restaurantfachkraft, Hotelfachkraft)
  • Ausbildereignungsprüfung wünschenswert
  • Kundenorientierung und Service-Bewusstsein
  • Wertschätzender Umgang in der Arbeit mit Menschen mit Assistenzbedarf
  • Teamkompetenz und Verantwortungsbereitschaft
  • Wirtschaftliche Arbeitsweise, Belastbarkeit und Flexibilität, Bewusstsein für Ästhetik und Hygiene

Wir bieten:

  • Arbeitszeit in der Regel von Montag bis Freitag
  • Verantwortungsvolle und vielseitige Aufgabe mit Gestaltungs- und Mitwirkungsmöglichkeiten
  • Unterstützende Fort- und Weiterbildungen
  • Leistungsgerechte Vergütung mit Orientierung am TVöD
  • Betriebliche Altersvorsorge mit einem Zuschuss über den gesetzlichen Anspruch hinaus
  • 30 Tage Urlaub
  • JobRad

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!


Kontakt

Camphill Schulgemeinschaften e. V.
Föhrenbühlweg 5
88633 Heiligenberg-Steigen

Fachbereich Personal
Tel. 07554 8001-236
bewerbung@camphill-schulgemeinschaften.de


    Wir freuen uns über Ihre Bewerbung!

    Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

     









    Anforderungen Infektionsschutzgesetz

    Für neue Mitarbeitende muss vor Dienstantritt ein Nachweis über eine Masernschutzimpfung oder Titer-Bestimmung vorliegen. Ausgenommen hiervon sind Personen, die vor dem 31.12.1970 geboren sind - siehe Merkblatt zum Masernschutzgesetz

     

    Ab 16.03.2022 müssen alle neuen Mitarbeitenden vor Dienstantritt laut Infektionsschutzgesetz - IfSG
    § 20a einen Immunitätsnachweis gegen COVID-19 vorlegen, - siehe Infoseite des Bundesministeriums für Gesundheit

     


    Anhänge

    Hier haben Sie die Möglichkeit Anhänge zu Ihrer Bewerbung hochzuladen. Bitte bevorzugt als PDF. Folgende Dateitypen sind auch noch möglich: DOC, DOCX, JPG, PNG, GIF. Ein einzelner Anhang darf die Größe von 8 MB nicht überschreiten. Bitte laden Sie mindestens Ihren Lebenslauf hoch.

     






    Lorem Ipsum

    Mittwochs gibt es ab 18:00 Uhr Pasta – All you can eat


    :

    Vielen Dank!

    Vielen Dank für Ihre Reservierung. In Ihrem E-Mail Postfach finden Sie eine Bestätigung.