Zentrale Dienste am Standort Föhrenbühl

Personalsachbearbeiter*in mit Schwerpunkt Entgeltabrechnung

*Alle Geschlechter sind willkommen

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Dich für 24,6 bis 32,8 Stunden/Woche zum nächstmöglichen Eintrittstermin.

Begeisternd – Deine zukünftigen Aufgaben

  • Selbständige Durchführung der Gehaltsabrechnung für einen definierten Mitarbeiterkreis aller Hierarchiestufen
  • Bescheinigungs- und Meldewesen sowie die damit verbundene Kommunikation mit Krankenkassen und Behörden
  • Persönliche Beratung der Führungskräfte sowie Beschäftigten rund um die Gehaltsabrechnung und der betrieblichen Altersvorsorge
  • Begleitung der externen Sozialversicherungs- und Lohnsteuerprüfungen
  • Pflege der Stammdaten und eigenständige Entwicklung von Lösungsvorschlägen zur Sicherung der Datenqualität
  • Überwachen und Organisieren der Erfüllung der Unternehmerpflichten (Betriebsärztliche Vorsorgen, Auffrischung von Unterweisungen, etc.)

Überzeugend – das bringst Du mit

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, zusätzliche Qualifikation in der Gehaltsabrechnung ist wünschenswert
  • Fundierte Kenntnisse im Steuer- sowie Sozialversicherungsrecht
  • Erfahrung im Tarifrecht TVöD und TV-L ist wünschenswert
  • Hohes Qualitäts- und Verantwortungsbewusstsein
  • Selbstständige, eigenverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise

Deine Perspektive

  • Leistungsfördernde und partnerschaftliche Atmosphäre in einem bisher 5-köpfigen Team
  • Flexibles Arbeiten an einem modernen Arbeitsplatz mit Blick auf die Alpen
  • Ein spannendes, vielseitiges Arbeitsumfeld im Sozialbereich
  • 30 Tage Urlaubsanspruch
  • Betriebliche Altersversorgung mit einem Zuschuss über den gesetzlichen Anspruch hinaus
  • JobRad
  • Mensa vor Ort
  • Unterstützende Fort- und Weiterbildungen
  • Eine leistungsgerechte Vergütung mit Orientierung am TVöD.

Haben wir Dein Interesse geweckt und Du hast Lust auf eine neue Herausforderung in einer sozialen Einrichtung? Dann bewirb Dich  und sende uns Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe deiner Gehaltsvorstellung und des nächstmöglichen Eintrittstermins.


Kontakt

Camphill Schulgemeinschaften e. V.
Kerstin Metz
Föhrenbühlweg 5
88633 Heiligenberg-Steigen

Fachbereich Personal
Tel. 07554 8001-238
bewerbung@camphill-schulgemeinschaften.de


    Wir freuen uns über Ihre Bewerbung!

    Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

     









    Anforderungen Infektionsschutzgesetz

    Für neue Mitarbeitende muss vor Dienstantritt ein Nachweis über eine Masernschutzimpfung oder Titer-Bestimmung vorliegen. Ausgenommen hiervon sind Personen, die vor dem 31.12.1970 geboren sind - siehe Merkblatt zum Masernschutzgesetz

     

    Ab 16.03.2022 müssen alle neuen Mitarbeitenden vor Dienstantritt laut Infektionsschutzgesetz - IfSG
    § 20a einen Immunitätsnachweis gegen COVID-19 vorlegen, - siehe Infoseite des Bundesministeriums für Gesundheit

     


    Anhänge

    Hier haben Sie die Möglichkeit Anhänge zu Ihrer Bewerbung hochzuladen. Bitte bevorzugt als PDF. Folgende Dateitypen sind auch noch möglich: DOC, DOCX, JPG, PNG, GIF. Ein einzelner Anhang darf die Größe von 8 MB nicht überschreiten. Bitte laden Sie mindestens Ihren Lebenslauf hoch.

     






    Lorem Ipsum

    Mittwochs gibt es ab 18:00 Uhr Pasta – All you can eat


    :

    Vielen Dank!

    Vielen Dank für Ihre Reservierung. In Ihrem E-Mail Postfach finden Sie eine Bestätigung.