Camphill Schulgemeinschaften

Direktor / Direktorin als Leiter/-in des Privaten SBBZ mit Internat

Der Schulträger Camphill Schulgemeinschaften e. V. in Heiligenberg sucht ab sofort

einen Direktor / eine Direktorin als Leiter/-in des Privaten Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrums mit Internat, mit den Förderschwerpunkten geistige Entwicklung, körperliche und motorische Entwicklung.

In den Camphill Schulgemeinschaften am Bodensee leben und lernen während der Schulzeiten über 200 körper-, geistig- und mehrfach behinderte Kinder und Jugendliche. Externe und interne Schüler/-innen besuchen den Schulkindergarten oder das sonderpädagogische Bildungs- und Beratungszentrum (einschl. Berufsschulstufe). Mitarbeiter/-innen unterstützen im Rahmen der Frühförderung Vorschulkinder in der Region. Die schulischen Angebote werden mit unterschiedlichen Schwerpunkten an drei Standorten umgesetzt: In Heiligenberg/Föhrenbühl, Frickingen/Bruckfelden und Überlingen/Brachenreuthe.

Anforderungsprofil

Zu ihren Aufgaben gehören Leitungs- und Entwicklungsaufgaben, die sich auf drei Schulstandorte beziehen:

  • Leitung und Vertretung der Schule nach innen und außen
  • Organisatorische Verantwortung für die Schule
  • Konzeptionelle und strategische Weiterentwicklung des Schulprofils in der Bandbreite zwischen Inklusion und den Grenzbereichen psychiatrischer Aufgabenstellungen
  • Steuerung der schulischen Angebote in enger Zusammenarbeit mit den drei Abteilungsleiterinnen (Vorschulbereich, Grund- und Hauptstufe, Berufsschulstufe)
  • Zusammenarbeit mit den für den außerschulischen Bereich verantwortlichen Funktionsträger/-innen
  • Personalverantwortung im Zusammenwirken mit dem Schulträger
  • Koordination von Fortbildungsmaßnahmen im Rahmen der Schulentwicklung
  • Zusammenarbeit mit der Elternvertretung
  • Mitarbeit in verschiedenen überregionalen Arbeitsgemeinschaften und Gremien

Voraussetzungen

  • Persönliche und fachwissenschaftliche Eignung (Sonderschullehrer/-in)
  • Kommunikative Kompetenz
  • Freude am Umgang mit unserer vielfältigen Schülerschaft
  • Offenheit gegenüber dem waldorfpädagogischen Ansatz
  • Mut zu Innovationen
  • Eigeninitiative

Tätigkeitsumfang

Die Aufgaben der Schulleitung werden innerhalb der tariflichen Jahresarbeitszeit erfüllt. Die Unterrichtsverpflichtung wird dem dafür erforderlichen Arbeitsaufwand angepasst.

Vergütung

Die Vergütung erfolgt entsprechend dem Besoldungsrecht des Landes Baden-Württemberg (Direktor/-in einer Heimsonderschule mit mehr als 90 Schülern, A15 mit Zulage).

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:


Kontakt

Camphill Schulgemeinschaften e. V.
Cornelius Weichert
Föhrenbühlweg 5
88633 Heiligenberg
Telefon: 07554 8001-156
Mail: c.weichert@camphill-schulgemeinschaften.de


Lorem Ipsum

Mittwochs gibt es ab 18:00 Uhr Pasta – All you can eat


:

Vielen Dank!

Vielen Dank für Ihre Reservierung. In Ihrem E-Mail Postfach finden Sie eine Bestätigung.