Brachenreuthe, Bruckfelden, Föhrenbühl

Ausbildung Heilerziehungspflege oder Heilerziehungsassistenz

Du arbeitest gerne mit Menschen mit Assistenzbedarf zusammen? Es macht Dir Freude Kinder, Jugendliche und junge Erwachsenen mit besonderen Biografien zu pflegen und zu betreuen und deren Weiterentwicklung zu fördern?

Dann bist du ein*e geeignete*r Kandidat*in für eine Ausbildung ab September 2022.

*Alle Geschlechter sind willkommen

Wir bieten eine vielseitige und moderne Ausbildung an unseren Standorten Brachenreuthe, Bruckfelden und Föhrenbühl in der persönlichkeitsorientierten Assistenz von Menschen mit Behinderung, begleitet durch erfahrene Praxisanleiter/innen und Supervisionen.

Was wir uns wünschen

  • Mindestens mittlerer Bildungsabschluss
  • Absolviertes Vorpraktikum oder FSJ/BFD von mindestens 12 Monaten
  • Soziale Kompetenz und Teamfähigkeit
  • Belastbarkeit und Flexibilität

Was wir dir bieten

  • Ausbildung am und mit Menschen mit Assistenzbedarf
  • Einblicke in Anthroposophie und Heilpädagogik
  • Persönliche Weiterentwicklung durch das gemeinschaftliche Leben und den Kontakt mit besonderen Menschen
  • Abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit im Team mit ausgebildeten und fachkundigen Mitarbeitern
  • Schulgeld
  • 30 Tage Urlaubsanspruch
  • bei Bedarf Wohnmöglichkeit

Die schulische Ausbildung erfolgt in der Fachschule für Sozialwesen Camphill Ausbildungen gGmbH in Frickingen.

Das ist genau Dein Ding? Dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung!


Kontakt

Camphill Schulgemeinschaften e. V.
Fachbereich Personal
Föhrenbühlweg 5
88633 Heiligenberg-Steigen

Tel. 07554 8001-236
bewerbung@camphill-schulgemeinschaften.de


    Wir freuen uns über Ihre Bewerbung!

    Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

     









    Anforderungen Infektionsschutzgesetz

    Für neue Mitarbeitende muss vor Dienstantritt ein Nachweis über eine Masernschutzimpfung oder Titer-Bestimmung vorliegen. Ausgenommen hiervon sind Personen, die vor dem 31.12.1970 geboren sind - siehe Merkblatt zum Masernschutzgesetz

     

    Ab 16.03.2022 müssen alle neuen Mitarbeitenden vor Dienstantritt laut Infektionsschutzgesetz - IfSG
    § 20a einen Immunitätsnachweis gegen COVID-19 vorlegen, - siehe Infoseite des Bundesministeriums für Gesundheit

     


    Anhänge

    Hier haben Sie die Möglichkeit Anhänge zu Ihrer Bewerbung hochzuladen. Bitte bevorzugt als PDF. Folgende Dateitypen sind auch noch möglich: DOC, DOCX, JPG, PNG, GIF. Ein einzelner Anhang darf die Größe von 8 MB nicht überschreiten. Bitte laden Sie mindestens Ihren Lebenslauf hoch.

     






    Lorem Ipsum

    Mittwochs gibt es ab 18:00 Uhr Pasta – All you can eat


    :

    Vielen Dank!

    Vielen Dank für Ihre Reservierung. In Ihrem E-Mail Postfach finden Sie eine Bestätigung.